Home

Immer donnerstags ab etwa 20 Uhr im „Ochsengarten“ (schwule Fetischkneipe seit 1967)
Spiel und Outfit möglich und willkommen!



"FREIESMÜNCHEN"

SM-Freundeskreis (seit 1992)

Hier treffen sich Menschen, die SM wirklich machen.

Wir unterhalten uns über die Umsetzung von Phantasien und mögliche Örtlichkeiten.
Aber auch über alles, was uns und diese Welt bewegt.

Die Lust an SM ist uns sehr wichtig.
Der Respekt vor dem Menschen, der dahinter steht, ist uns noch wichtiger.
Es zählt der Charakter, nicht die Neigung oder gar die Rolle im SM.

Das Äußere, die Hülle, die Oberfläche sind zwar interessant.
Ein gepflegtes Erscheinungsbild und gute Manieren sind uns auch wichtig.
Aber das Wesentliche steckt hinter der Fassade.

Für uns ist SM kein Spiel, weil es um echte Gefühle und tatsächliche Lust geht.
Wir haben dabei jedoch sehr viel Spaß und spielen sehr gerne.
Manchmal nehmen wir uns auch nicht allzu ernst.

Wir sind ein offener Kreis ohne feste Führungs- oder Vereinsstruktur.
Freiheit und SM brauchen wenig Regeln und viel Verantwortung.


Unsere früheren Ziele sind erreicht.
SM war einmal eine Krankheit und strafbar.
Heute ist einvernehmlicher SM eine lustvolle Möglichkeit seine Gefühle zu leben.

Unsere neuen Ziele sind:
- SM aus der Virtualität des Internets in die Wirklichkeit zu bringen.
- Einen geschützten Rahmen für SMler zu bieten, die sich (weiter) entwickeln wollen.


Wer sich für dafür interessiert, und damit sind Neueinsteiger, egal ob Hetero oder LGBT ebenso wie erfahrene SMler gemeint, trifft uns:

Jeden Donnerstag ab etwa 20 Uhr im „Ochsengarten“, Müllerstraße 47 (Outfit möglich).
Ansprechpartner für unsere neuen Gäste ist grundsätzlich jeder der Anwesenden.


Willkommen in der Realität.


Dies ist ein Event von privat für privat: es leitet sich kein Haftungsanspruch oder ähnliches ab.  Jeder Besucher haftet für sich selbst!



 
Werbung
 
 
Heute waren schon 3 Besucher (7 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=